Schlagwort-Archiv: Tour de Pfalz

Wie ich mir einen dienstlichen Muskelkater erarbeitet habe


Von

Recherche für die „Tour de Pfalz“: Christoph Hämmelmann im Kletter-Steinbruch. Foto: Franck

Wer sich als Journalist unbedingt einen Muskelkater holen will, muss das normalerweise in seiner Freizeit tun. Denn dienstlich können wir uns höchstens den Hintern plattsitzen. Oder uns beim Dauertippen eine Sehnenscheidenentzündung einfangen. Einmal im Jahr haben RHEINPFALZ-Redakteure aber doch die Gelegenheit, sich auch körperlich so richtig zu quälen. Ich habe sie nun weidlich genutzt. Weiterlesen

 

Im Knast


Von
Hohe Mauern umgeben das Hotel Alcatraz. Foto: view

Hohe Mauern umgeben das Hotel Alcatraz in Kaiserslautern. Foto: view

Journalisten genießen zweifelsohne Privilegien. Sie dürfen etwa an Orte, zu denen andere Menschen bisweilen nur selten oder gar keinen Zugang haben. Das Gefängnis ist beispielsweise so ein Ort. Weiterlesen

 

Handstand auf dem Gipfel


Von
RHEINPFALZ-Redakteur Rolf Schlicher mit Sohn Tillmann bei seiner "Tour de Pfalz" zum Goldwaschen an den Altrhein. (Foto: van)

Redakteur Rolf Schlicher kam mit Sohn Tillmann 2014 bei seiner „Tour de Pfalz“ zum Goldwaschen an den Altrhein. (Foto: van)

Seit 2001 gehen Redakteurinnen und Redakteure der RHEINPFALZ jedes Jahr auf „Tour de Pfalz“: Die Reportagen zeigen, wo in der Pfalz die schönsten Ausflugsabenteuer zu erleben sind. Über hundert Mal haben sich Redaktionsmitglieder für diese Freizeitserie bisher bereits auf den Weg gemacht. In der Montagausgabe der RHEINPFALZ startet die diesjährige „Tour de Pfalz“-Staffel mit einem Besuch des Zipline-Parks bei Elmstein.

Die Idee unserer „Tour de Pfalz“-Serie geht über das hinaus, was die vielen Wander- und Radwegeführer bieten, die inzwischen auf dem Markt sind. Wir zeigen, wie sich die Landschaften der Pfalz mit den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln immer wieder anders erkunden lassen. Weiterlesen