Archiv für den Autor: Jennifer Back

Jennifer Back

Über Jennifer Back

Nach ihrem Volontariat bei der Saarbrücker Zeitung und einem kurzen Ausflug in die Welt der Öffentlichkeitsarbeit zog es Jennifer Back, geboren 1986 in Landau, wieder dahin zurück, wo sie hingehört: in die Pfalz und in den Journalismus. Als Redakteurin arbeitet sie für die RHEINPFALZ-Lokalredaktion Neustadt.

Das erste Mal Rock am Ring oder: Wie eine Ananas-Allergie das Eis bricht


Von

Der erste Gedanke am Samstagmorgen: „Ich bin zu alt für sowas.“ Die Knochen tun nach der Nacht auf hartem Campingplatz-Boden weh, der Kopf auch. Ich habe es so gewollt. Und das schon seit langer Zeit. Rock am Ring (RaR) gehörte bei mir nämlich in die Kategorie „Muss ich unbedingt mal gemacht haben“. Als die Rundmail des RHEINPFALZ-Kulturchefs Frank Pommer eintrudelt, wer zum Festival fahren und darüber berichten möchte, fackelte ich nicht lange und sicherte mir den Platz für den Ring. Weiterlesen

 

Mit der Feuerwehr beim selbst gelegten Waldbrand


Von

Beim Waldbrand-Seminar: Feuerwehrleute in Elmstein. Foto: Linzmeier-Mehn

Ich erinnere mich noch gut, wie mein Vater – mehrere Jahre lang Wehrführer in meinem Heimatdorf – mitten in der Nacht aus dem Haus gestürmt ist, weil sein Funkmelder gepiept hatte. Und dass er mir beim Frühstück die Details ersparte, wie er verbrannte Menschen aus einem Haus oder einem Auto gezogen hat. Ich erinnere mich ebenso gut an Silvester 2016, als ich mit Wehrleuten der Feuerwehr Landau gefeiert habe und diese kurz nach Mitternacht zu einem Großbrand ausrücken mussten. Stundenlang waren sie bei Eiseskälte im Einsatz. Und jetzt am Wochenende die große Waldbrandübung mehrerer Feuerwehren der Vorder- und Südpfalz in Elmstein, allen voran die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Lambrecht. Weiterlesen

 

Brandheiß: Silvester feiern bei der Feuerwehr Landau


Von

Silvester in einer Feuerwache zu verbringen, ist ja ein Quasi-Garant für aufregende Geschichten. Mit einem Großbrand in Landau-Queichheim und einem Heiratsantrag hatte ich dann aber doch nicht gerechnet. Weiterlesen