Archiv für den Autor: Rebekka Sambale

Rebekka Sambale

Über Rebekka Sambale

Rebekka Sambale, geboren 1989, ist Redakteurin in der Lokalredaktion Ludwigshafen. Sie arbeitet damit in der Stadt, in der sie lebt, die sie schätzt und auch mal mit einem Augenzwinkern betrachtet.

Unter der Brücke in Ludwigshafen


Von

Das Treffen mit dem Mafioso findet unter der Brücke statt. Ein alter Fiat 130, ein schwarzer BMW, zwei Kommissare: ein Mann und eine Frau. Die Kommissarin läuft auf das Auto zu, in dem der Sizilianer sitzt, zerrt ihn fluchend aus dem Fahrzeug. Sie zieht die Pistole und …

„Tatort“-Dreh in Ludwigshafen am Flussufer, hinter der Rhein-Galerie. Hafengelände, Container, über uns die Hochstraße mit ratternden Straßenbahnen, frösteln, 10 Uhr morgens. Kalt ist‘s. Weiterlesen

 

Vom Größerwerden – oder: Über Schokolade, Leser und den Weg zum Redakteursberuf


Von

Ein Abend im September 2008, eine Anwohnerversammlung, für die RHEINPFALZ vor Ort: ich, 19 Jahre alt, erst seit wenigen Monaten freie Mitarbeiterin. Kommt einer der Herren Lokalgrößen auf mich zu, grinst, sagt: „Wenn Sie groß sind, wollen Sie sicher mal Journalistin werden!?“ Weiterlesen