Schlagwort-Archiv: Prozess

Schickeria-Töchter und ein harter Knacki: die Zeugen im „Chemical love“-Prozess


Von
"Chemical love" im Internet. Den Online-Dealern wird in Landau der Prozess gemacht.

Was die Kunden hier bestellten, lagerte versteckt in einem Keller im südpfälzischen Rülzheim: die Internet-Seite der Online-Dealer von „Chemical love“. Foto: Hämmelmann

Wegen Internet-Drogenhandels im ganz großen Stil ist der Hauptangeklagte im Landauer „Chemical love“-Verfahren am Freitag zu fast 15 Jahren Haft verdonnert worden. Ich war an den meisten Verhandlungstagen dabei, um für die RHEINPFALZ über das Verfahren zu berichten. So habe ich eine Menge, nun ja, interessanter Menschen erlebt. Denn Zeugen aus der Rotlicht- und der Drogenszene ließen die Richter ebenso antreten wie junge Frauen aus besserem Hause. Weiterlesen

 

Blitzlichter am Landgericht


Von
FT, Landgericht, Prozess Baby

Beim ersten Verhandlungstag im Frankenthaler Babymord-Prozess: RHEINPFALZ-Redakteur Christoph Hämmelmann und die Volontärin Sara Brunn. Foto: Bolte

10. November, erster Verhandlungstag im Babymord-Prozess vor dem Frankenthaler Landgericht, Sitzungssaal 20:

Ich selbst sitze als RHEINPFALZ-Volontärin mit gut einem Dutzend Journalisten in der ersten Reihe. Zuvor hat mich mein Weg erst ein einziges Mal vor Gericht geführt. Nicht als Prozessbeteiligte, sondern in rein beruflichem Auftrag. Die rund einstündige Verhandlung von damals mit den Worten „unspektakulär“ und „alltäglich“ zu beschreiben, wäre fast schon eine Übertreibung. Angeklagt war vor dem Pirmasenser Amtsgericht ein junger Mann, der auf einem Dorffest einen anderen verprügelt haben sollte. Das hier in Frankenthal ist etwas Anderes. Weiterlesen

 

Vom strengen Regiment eines Richters


Von
Kaiserslautern, Landgericht, Sitzungssall, 1, Verhandlung im Bankraub-Verfahren von Olsbrücken, der Richter Alexander Schwarz. 25.05.2016 Foto: Joachim Ackermann/ view

Hat seinen Gerichtssaal im Griff: Alexander Schwarz. Foto: View

In Kaiserslautern steht seit Wochen ein mittlerweile gefeuerter Polizist vor Gericht, weil er die Sparkasse in Olsbrücken überfallen haben soll. Im Prozess führt der Vorsitzende Richter Alexander Schwarz ein strenges Regiment. Das hat vor allem der Verteidiger des Angeklagten zu spüren bekommen. Aber auch ein paar Zuschauer haben im Laufe des Verfahrens gelernt, was man im Gerichtssaal nicht darf. Weiterlesen